Küchenchef und Gastronom Markus Nagl

Haubenkoch Markus Nagl und Grillmeister Markus Lukas haben was Neues am Kochen: „A Tisch im Woid“ – ein Crossover von Grillkurs und Lifestyle

by | Apr 30, 2021 | Hottelling | 0 comments

Gmunden/Salzkammergut, 30. April 2021 – Man nehme einen Haubenkoch, einen Grillmeister, Wäl- der, Wiesen, Felder und deren Produkte. Mischt diese gut durch und schon entsteht ein suburbaner Grillevent. So noch nie da gewesen: Archai sch kochen, zeitgemäß vollenden und perfekt servieren. Mit Mutternatur eins werden, heißt die Devise. Kochen als Ritual, mit den Früchten der Natur respektvoll umgehen und Genuss neu leben.

Aber alles von Anfang an. Die Idee zu „A Tisch im Woid“ ist eine einzigartige Alternative zu herkömmlichen Grillkursen oder Workshops: „Wir nehmen unsere Teilnehmer dorthin mit, wo die Produkte, die wir verkochen, herkommen“, sagt Haubenkoch Markus Nagl, der den Tisch etwa im Wald am Fischteich von Markus Moser aufstellt. Beim Event werden nicht nur die Fische frisch gefangen, sondern filetiert, gegrillt oder geräuchert. So können Grillenthusiasten, Slow Foodies oder einfach Kochbegeisterte abseits der geschlossenen Schulungsräume lernen und erleben, oder einfach nur genießen.

„Unser neues Projekt ‚a Tisch im Woid‘ soll uns daran erinnern, woher wir kommen und wohin wir gehen. Wir verbinden uns mit der Natur und kochen nach alten und traditionellen Methoden. Natürlich wollen wir Erstandenes nicht missen, die von Gott gegebenen Produkte werden auf zeitgemäße Art veredelt und serviert. Die Natur deckt den Tisch und wir helfen ordentlich nach“, sagt Nagl, der mit Markus Lukas einen kongenialen Partner mit viel Grill Workshop Erfahrung gefunden hat.

„Unsere Events sind eine Mischung aus Kurs, Workshop und Gourmetmenü. Einfach ein kulinarisches Miteinander, wo sich die Teilnehmer austauschen können, über den Tellerrand blicken und jede Menge Spaß haben sollen. Qualität und Exklusivität der Eventreihe sind gewährleist et jeder Event ist mit 20 Teilnehmer begrenzt sagt Lukas Markus, der unter anderem bei der Weber Grill Akademie Workshop Erfahrung gesammelt hat. Nun wollen die kreativen Köche auch Firmen ansprechen, um mit deren Kunden oder Mitarbeitern Incentives zu planen.

Der Tisch im Woid wird 2021 viermal im Jahr aufgestellt, jeweils passend zur Jahreszeit und den saisonalen Produkten. Im Mai wird mit dem Tisch am Feld bei Familie Pühringer (Wagyu Rinderzucht in Ohlsdorf) gestartet, der Tisch im Wald bei den Fischteichen von Moser Markus ist auch schon fixiert. Apropos: Anmeldungen zum Event unter [email protected]


Rückfragen unter:

Telefon: +43 699 16600830
E-Mail: [email protected]

oder

Telefon: +43 699 10443705
E-mail: [email protected]

oder www.atischimwoid.at

Ich bin dann mal weg… So retten Sie Ihr Unternehmen im Unglücksfall – Checkliste für Hoteliers und Gastronomen – Exklusiver Service von Hospitality Leaders

Ich bin dann mal weg… So retten Sie Ihr Unternehmen im Unglücksfall – Checkliste für Hoteliers und Gastronomen – Exklusiver Service von Hospitality Leaders

Hamburg, 22. Februar 2017 -Was passiert eigentlich, wenn der Unternehmensinhaber plötzlich nicht mehr da wäre? Das hat Björn Grimm, namhafter Hotelberater, fast erleben müssen. Die plötzliche Diagnose: Notoperation. Sein Beratungsunternehmen wäre ohne ihn schlecht...

Erleichterungen im Corona-Impfausweis: Aber JA!

Erleichterungen im Corona-Impfausweis: Aber JA!

Hamburg, 30. April 2021 - Seit dem letzten Impf-Gipfel kocht die Diskussion um Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen für Geimpfte wieder hoch. Nach einer aktuellen Ipsos-Umfrage im Auftrag des Weltwirtschaftsforums befürworten drei von vier Befragten (73%)...